Hilfe aus der Apotheke

Hilfe aus der Apotheke In der Apotheke sind bewährte Schmerzmittel erhältlich.

Die gezielte und zuverlässige Schmerzlinderung hat bei Nackenschmerzen oberste Priorität. Denn nur wenn der Schmerz nachlässt, wird sanfte Bewegung wieder möglich – und das ist gerade bei muskulären Verspannungen als häufigste Ursache für Schmerzen im Nacken von entscheidender Bedeutung. In der Apotheke stehen entsprechende rezeptfreie Arzneimittel zur äußerlichen und innerlichen Anwendung zur Verfügung.

Schmerzmittel & Co.

In der Apotheke stehen verschiedene rezeptfreie Mittel wie z. B. Schmerzgel oder Schmerztabletten zur Verfügung, die zur Linderung von Schulterschmerzen eingesetzt werden können. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Wirkstoffgruppe der nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR). Dazu zählen z. B. Diclofenac oder Ibuprofen. Darüber hinaus kann gerade bei verspannungsbedingten Schulterschmerzen auch eine Wärmebehandlung sinnvoll sein, um die Muskulatur zu lockern und auf diese Weise die Schmerzen zu lindern. In der Apotheke stehen speziell an die Schulterpartie angepasste Wärmepflaster zur Verfügung.

Voltaren – wieder Freude an Bewegung

Voltaren gilt als Erfinder des Wirkstoffs Diclofenac. Bereits vor rund 40 Jahren hat Voltaren als erstes Medikament die Zulassung für ein Schmerzmittel mit diesem Wirkstoff erhalten. Heute bietet Voltaren Produkte u.a. mit dem Wirkstoff Diclofenac in unterschiedlicher Dosierung: Schmerzgele zum Auftragen auf die Haut und auch Tabletten zum Einnehmen.

Das jüngste Mitglieder der Voltaren-Familie ist das Voltaren Wärmepflaster – ohne Wirkstoff Diclofenac. Das Wärmepflaster, ein Medizinprodukt, bietet die Möglichkeit, Schulterschmerzen mit Wärme statt mit Wirkstoff zu behandeln.

Voltaren Schmerzgel
Arzneimittel

Das Schmerzgel mit der bewährten 3-fach-Wirkung:

  • Stoppt den Schmerz
  • Bekämpft die Entzündung
  • Fördert die Heilung

Die Nr. 1 bei Muskel-, Rücken- und Gelenkschmerzen.*

Weitere Informationen zum Produkt

Voltaren Wärmepflaster
Medizinprodukt

Die Wärme-Therapie von Voltaren bei Schulterschmerzen:

  • Erwärmung auf 40 °C innerhalb von 20 Minuten – für bis zu 8 Stunden therapeutische Wärme
  • Pflasterform speziell für Schulter und Nacken entwickelt
Weitere Informationen zum Produkt
* IMS OTC® Report Apotheke / IMS® GesundheitsMittelStudie (GMS) Apotheke: 02A1, 02E1, 02G2, MAT 06/2018
Das könnte Sie auch interessieren:
Disclaimer:
© 2019 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.